Bayless Conley

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Antworten mit Bayless Conley Medien UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer: David Wessler

Amtsgericht Hamburg

HRB 144619

für Verträge mit Endverbrauchern für den Versand- einschließlich Onlinehandel

 

Antworten mit Bayless Conley Medien UG (haftungsbeschränkt)

Humboldtstr. 62

22083 Hamburg

Telefon: 0800 460 4000

Telefon int.: +49 40 410 09 66 77

Telefax: 040 410 09 66 78

Steuer-Nr.: 43/702/01582

USt-IdNr.: DE309947575

§ 1 Geltungsbereich

Es gelten ausschließlich die AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten nur gegenüber Endverbrauchern, keine Wiederverkäufer. Abweichende, widersprechende oder ergänzende AGB werden, auch bei Kenntnis, nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt haben.

§ 2 Vertragsabschluss

Mit der Bestellung der Ware erklärt der Kunde verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von 14 Tagen nach Eingang anzunehmen. Der Kunde hat in jedem Fall ein 14-tägiges Widerrufsrecht ab Lieferung. Der Widerruf muss schriftlich erfolgen per Post an Antworten mit Bayless Conley Medien UG (haftungsbeschränkt), Postfach 76 01 05, 22051 Hamburg oder per Fax: +49 (0)40 / 410 09 66 78 oder per Email kontakt@bayless-conley.de. Die Annahme des Vertragsangebots und damit der Kaufvertrag kommt entweder durch ausdrückliche schriftliche Erklärung oder durch Zugang der Ware beim Empfänger zustande.

§ 3 Nicht- oder verspätete Lieferung

Wir behalten uns vor, eine Bestellung von nicht verfügbaren Waren abzulehnen. Auch ein verzögertes Ausliefern von noch nicht vorrätigen Neuerscheinungen, die bereits beworben werden, behalten wir uns vor. Sie werden in beiden Fällen darüber entsprechend informiert.

§ 4 Preise und Versandkosten

Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Bei Warenbestellungen fällt ein Liefer- und Versandkostenanteil von € 3,30 innerhalb von Deutschland, Österreich, Niederlande und Belgien an und € 5,00 in ein anderes Land der Europäischen Union.

Bei allen anderen Auslandssendungen beträgt der Versandkostenanteil € 10. Die jeweiligen Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Besteller beachtet und getragen werden. 

In diesem Betrag sind Kosten für Verpackungsmaterial und Porto enthalten.

Für Österreich, Niederlande und Belgien entfällt der Versandkostenanteil ab einem Bestellwert von € 50.

§5 Rückversandkosten

Jede Rücksendung ist vom Kunden zunächst vorzustrecken. Unfreie Sendungen können wegen der unverhältnismäßig hohen Kosten grundsätzlich nicht angenommen werden. Sollte der Grund der Rücksendung in der Geltendmachung des unter § 2 genannten Widerrufrechts geschehen, werden die Rücksendekosten nur dann erstattet, wenn der Wert dieser Waren die Summe von € 40,- überschreitet. Darunter sind sie vom Kunden zu tragen. Rücksendungen, die wegen Falschlieferung, Beschädigung und unter § 8 beschriebene Gründe fallen, müssen trotzdem ausreichend frankiert werden. Das Porto wird dann selbstverständlich erstattet.

§ 6 Liefer- und Zahlungsbedingungen

Wir liefern eine Bestellung in der Regel innerhalb weniger Werktage aus. Die Berechnung erfolgt zu den bei der Bestellung geltenden Preisen. Irrtum, Liefermöglichkeiten und Preisänderungen der angegebenen Preise sind vorbehalten. Die Preise sind auch im Ausland gültig (zusätzliche Versandkosten sind hier zu beachten).

Lieferung gegen Rechnung sind innerhalb von 14 Tagen per Überweisung zu bezahlen.

Lieferung per Bankeinzug: Wenn Sie uns eine Abbuchungserlaubnis erteilen, sparen Sie sich und uns Arbeit und Zeitaufwand. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch von Ihrem Konto abgebucht. Auf der Rechnung steht der Vermerk „Bankeinzug". Wir benötigen dazu bei der Bestellung Ihre Bankverbindung. Die Erlaubnis zum Bankeinzug kann jederzeit widerrufen werden. Die Artikel sind zahlbar nach Erhalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 7 Lieferung an eine andere Anschrift

Selbst zahlen und als Geschenk an jemand anderes schicken lassen. Das ist auf ausdrücklichen Wunsch möglich. Wenn die Rechnung an Sie und die Bestellung an eine andere Anschrift geliefert werden soll, erhöhen sich die Versandkostenpauschale innerhalb Deutschlands auf € 3,50. Lieferungen nach außerhalb Deutschlands werden nach tatsächlichen Versandkosten abgerechnet.

§ 8 Gewährleistung

Bitte prüfen Sie die Lieferung beim Eintreffen auf offensichtliche Transportschäden und Vollständigkeit. Mängel müssen umgehend bei uns gemeldet werden. Sollte etwas nicht in Ordnung sein, werden wir nach unserer Wahl die Mängel beseitigen, Ersatz liefern oder den Kaufpreis erstatten. Weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen. Ansonsten gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 9 Internet-Site und Online-Shop

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auch auf unseren Online-Shop. Einige Links auf den Internet-Site verweisen auf Seiten außerhalb des Einflussbereiches unseres Online-Auftritts. Trotz einer Prüfung zum Zeitpunkt der Linksetzung nach bestem Wissen und Gewissen können wir nicht für den Inhalt dieser Seiten verantwortlich sein. Wir bitten um Hinweise, falls sich hinter unseren externen Links problematische Inhalte verbergen sollten, damit wir entsprechend reagieren können.

§ 10 Sonstiges

Sollte ein Teil dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Teile nicht. Die unwirksame Regelung ist dann durch eine ihr möglichst entsprechende wirksame Regelung zu ersetzen.

§ 11 Hinweis

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen.

Stand:  01.03.2017